TEDxVienna 2021 - UNTOLD

 TEDxVienna (c) Florentina Olareanu

UNTOLD ist die Konferenz über Ideen, die uns sprachlos machen.

Die TEDxVienna fand heuer m 23.Oktober 2021 unter dem Motto „UNTOLD“ im Wiener Volkstheater statt. Mit dem diesjährigen Motto gab das Event mutigen, überraschenden und manchmal auch unbequemen Idee eine Bühne.

(c) Florentina Olareanu
TEDxVienna (c) Florentina Olareanu

Wie der Titel schon verrät, waren auch die Speaker & das Programm bis zum Event „UNTOLD“. So wussten die Besucher:innen nicht genau, was sie erwartet. TEDxVienna brachte 2021 eine Gruppe von 18 erfahrenen Denker:innen und Macher:innen aus einer vielzahl von Bereichen zusammen. In zwei halbtägigen „Kapiteln“ konnten Besucher:innen die verbogenen Schätze aus den UNTOLD-Welten von Wissenschaft über Technologie, Ethik, Design bis hin zu menschlichen Beziehungen entdecken. Zusätzlich gab es auch verschiedene Shows wie Samba, einen rhizomatischen Zirkus sowie eine Improvisationsgruppe.

(c) Florentina Olareanu
TEDxVienna (c) Florentina Olareanu

Der Talk des amerikanischen Fotojournalisten Ron Haviv war ein Favorit Vieler. Er berichtet über Konflikte, ist Autor mehrerer fotografischer Publikationen, Mitbegründer der VII Photo Agency und hat bereits mehrere Vorlesungen an Universitäten gehalten. Psychologe Adrian Raine sprach über die Frage, ob es in Ordnung ist, Gefangene zu bestrafen - einen kontroversen Talk , der viele Besucher:innen zum Nachdenken anregte und viele Fragen aufwarf. Neben ihm war auch Autorin und Physiologin Sally McNamara, Interaction Designer Marc Teysser, Autorin Naomi Jacobs  auf der Bühne. Ihren und weitere TEDxVienna Talks gibt es ab Anfang Dezember auf der TEDxVienna Website sowie auf Youtube nachzusehen.

(c) Florentina Olareanu
TEDxVienna (c) Florentina Olareanu

 

 

Anmelden & Mitreden

8 + 4 =
Bitte löse die Rechnung