Weblogs

05. Juli 2022
Foto: Zoe Opratko

Weiß, männlich, Terrorist.

Ein Mann erschießt in Kopenhagen drei Menschen. Der Angriff wird nicht als Terrortat eingestuft. Die Schlagzeilen diverser Medien lassen nicht lange auf sich warten: Gesprochen wird von einer „Gewalttat“, „Bluttat“, und „Tödlichen Schüssen.“ . Der Täter: weiß, männlich, psychisch krank. Bei dem Begriff „Terror“ entsteht in unseren Köpfen oft das Bild eines islamistischen Attentäters. Daran Schuld sind vor allem wir Journalist:innen.

 

11. April 2022
.

„Jungs, holt die Pferde raus!“

Von einem auf zwei Euro pro Liter in gefühlten 0,5 Sekunden. Fast so schnell wie ein neuer BMW M4 es von Null auf 100 schafft. Die Preise für den Sprit schießen durch die Decke und die jüngere Community kommt damit absolut nicht klar.

 

15. März 2022
Vukovar

„Tata, erzähl mal, wie war das damals im Krieg?“

Der Einmarsch Russlands in die Ukraine löst in uns allen viel aus, sei es Entsetzen, Empathie oder Angst. Doch ich merke, dass es meinen Vater besonders trifft. 

03. März 2022
Goodbye Putin

Goodbye, Putin!

Ein Großvater in Petersburg weiß nichts über den Kriegsausbruch – ganz nach „Goodbye, Lenin“-Motto. Wenn es bei jedem so klappen würde, wäre Putin zufrieden. Über Social Media-Überwachung, Anfeindungen auf der Demo und das Ende der Ära Putin.

Seiten

Anmelden & Mitreden

8 + 4 =
Bitte löse die Rechnung